Makula-Analyse mit dem OCT

Bei der Untersuchung der Netzhaut mit dem OCT (Optische Cohärenz Tomographie) entstehen Schnittbilder der Netzhaut, speziell der Netzhautmitte (Makula) in sehr hoher Auflösung. Die Untersuchung ist berührungslos, schmerzfrei , dauert nur wenige Sekunden, eine Pupillenerweiterung mit Augentropfen ist nicht erforderlich.
Das Gerät tastet ihre Netzhaut mit Licht ab, das von den einzelnen Netzhautschichten reflektierte Licht wird vom Computer ausgewertet und digital abgespeichert. Mit dieser modernen Technik können geringste Veränderungen in den einzelnen Netzhautschichten aufgedeckt und dargestellt werden. Nach der Untersuchung wird Ihnen der Befund erklärt und Sie erhalten auf Wunsch einen Befundausdruck.

Sprechzeiten

Sprechzeiten - nur nach Vereinbarung:

 

Montag:

8:30 - 12 Uhr
15 - 17:30 Uhr

Dienstag:

8 - 12 Uhr
15 - 17:30 Uhr

Mittwoch:

8 - 12 Uhr

Donnerstag:

8 - 12 Uhr
15 - 17:30 Uhr

Freitag:

8 - 12 Uhr

 

Flurweg 13
32457 Porta Westfalica
Tel. (0571) 2 64 68
Fax (0571) 840 197

Privat-Sprechstunde:
Tel. (0571) 404 1278

So finden Sie uns (klick):